Pizza mal anders

Wenn auch ihr keine Lust mehr Fertigpizza aus dem Kühlfach habt und mal was anderes ausprobieren wollt, dann macht euch doch einfach mal eure Eigene. Das geht ganz einfach und schnell 🙂

Zeit:

Belegen: 10-15 Minuten (je nach Zutat)

Backen im Ofen: cia. 20 Minuten

Hierzu brauchst du:

  • fertigen Pizzateig + Tomatensoße
  • Zutaten zum Beleg (alles was dir schmeckt z.B. Mozarella, Salami, Tomaten usw.)
  • geriebenen Käse
  • Gewürze
Pizzateig

Pizzateig + Tomatensoße (ungefähr 2,95 euro bei Kaisers)

 Zubereitung:

Einfach den Teig ausrollen, mit der Tomatensoße bestreichen und mit den Zutaten belegen. Zum Schluss noch gerieben Käse über die belgete Pizza streuen und ab in den vorgeheizten Backhofen. Ein kleiner Tipp von mir: Macht zu der Pizza noch einen Salat (z.B. Kopfsalat, geriebene Möhren, Olivenöl, Balsamico und Gewürze), das schmeckt noch besser 🙂

Und fertig ist die selbst belegte Pizza. Sie sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt auch gut 🙂 Probiert es doch einfach mal selber aus 🙂 Guten Appetit 🙂

Pizza

Die fertige Pizza mit Salat

 

Veröffentlicht in Essen Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*