Bunter Reis mit Hackbällchen

Hunger? Dann ist hier ein Rezept für ein Essen in dem alles drinnen ist – Gemüse, Fleisch und Reis. Und wenn du wissen willst wie das geht dann les einfach weiter und schau dir die Bilder an 🙂

Das Fertige Gericht

Das fertige Gericht

 Zeit:

cia. 30-40 Minuten

Hierzu brauchst du:

für den Reis:

  • Reis
  • ca. eine halbe Dose Erbsen
  • ca. eine halbe Dose Mais
  • ca. 2 Tomaten
  • 1-2 El Tomatenmark
  • ein bisschen Sahne
  • Gewürze (Salz, Pfeffer u.s.w)

für die Hackbällchen:

  • 500g Hackfleisch
  • 1/2 Zwiebel
  • evtl. ein Eigelb
  • evtl. etwas Knoblauch
  • Gewürze (Salz, Pfeffer u.s.w)
Bunter Reis mit Hackbällchen-Zutaten

Zutaten

Zubereitung:

Hackbällchen:

Vermische das Hackfleisch mit der Zwiebel, dem Eigelb (dadurch halten die Bällchen besser und werden nicht so trocken), dem Knoblauch und den Gewürzen. Forme nun kleine Bällchen und lege sie auf einen Teller.

Reis:

Koche zunächst den Reis. (In der Zeit kannst du die Hackbällchen anbraten, aber pass auf, dass nichts anbrennt 🙂  und die Tomaten in kleine Stücke schneiden ) Wenn die Hackbällchen fertig sind, kannst du sie aus der Pfanne nehmen und  auf den Teller legen. Jetzt gibst du den fertigen Reis in die gleiche Pfanne, in der du auch die Hackbällchen angebraten hast, somit bekommt der Reis noch mehr Geschmack und du musst nicht noch eine Pfanne benutzen. Vermenge den Reis in der Pfanne mit dem Mais, den Erbsen, den Tomatenstücken, dem Tomatenmark und den Gewürzen. Wenn du möchtest kannst du noch ein bisschen Sahne dazu geben. Wenn alles vermischt und gut abgeschmeckt ist kannst du die Hackbällchen dazu geben.

Kochen

Fertig ist das Essen 🙂 Viel Spaß beim nachkochen und Guten Appetit Laughing

Veröffentlicht in Essen Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*